Kooperation Kindergarten - Schule

Alle Jahre wieder stellen sich Eltern die Fragen... Ist mein Kind schon soweit, in die Schule zu gehen? Ist es schulfähig, kann und wird es den neuen Anforderungen gerecht werden und ihnen gewachsen sein?

Diese Fragen beantworten wir als Lehrkräfte durch einen intensiven Kontakt mit den Vorschulkindern der jeweiligen Kindergärten und führen die Kinder durch spielerisch gestaltete Aufgaben an die Schule heran.

Ziele und Gestaltung unserer Kooperation

Besuche

Kooperationslehrkräfte besuchen die Kindergärten

Kontaktaufnahme

spielerische Kontaktaufnahme und Kennenlernen zwischen dem künftigen Schulkind und der Lehrkraft

Beobachtung

längerfristige Beobachtungsmöglichkeiten in der Kleingruppe

Beratung

Einbeziehung der Gruppenerzieherinnen im Sinne des Erfahrungs- und Informationsaustausches und der gegenseitigen Beratungsmöglichkeit

Keine Angst

Abbau von Schulängsten - Testcharakter entfällt!

Förderung

frühzeitige Elterninformationen im Hinblick auf begleitende, ergänzende Fördermöglichkeiten in der noch verbleibenden Kindergartenzeit

Entfall Schultest

kein Einstudieren, Einüben besonderer verbaler, kognitiver und motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten im Vorfeld durch einen “Schultest”

gemeinsame Aktionen

gemeinsame Aktionen von Kindergarten und Grundschule (Schulhausrallye, Unterrichtsbesuch, gemeinsame Sportstunde, Wandertag,...)
Wir möchten im gegenseitigen Kontakt zwischen Kindergarten, Elternhaus und Schule die Zusammenarbeit weiter stärken, sie ausbauen und mögliche Kooperationspartner suchen, sodass es zu einem stressfreien, effektiven und harmonischen Übergang vom Kindergarten zur Schule kommt.
Die Schulleitung und die Kooperationslehrkräfte stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung.
Grund- u. Mittelschule Baunach

FREE
VIEW