Auf dem Weg zur FairTrade-Schule

Bereits seit 2017 ist die Stadt Baunach offiziell Fairtrade-Stadt. Daher liegt es nahe, dass wir,die Grund- und Mittelschule Baunach, auch eine FairTrade-Schule werden möchten. Um dies zu erreichen, müssen fünf Kriterien erfüllt sein.

Die Gründung eines FairTrade Schulteams
Erstellen eines sogenannten Fairtrade Kompasses, in dem unsere Aktionen und Ziele beschrieben werden
Regelmäßiger Verkauf und Verzehr von fair gehandelten Produkten
Das Thema Fairer Handel soll im Unterricht in unterschiedlichen Jahrgangsstufen behandelt werden
Mindestens eine größere Schulaktion im Jahr

Einige dieser Kriterien haben wir bisher schon erfüllt:
- Es gibt es ein Schulteam, das Aktionen plant.
- Fairer Handel wurde in einigen Klassen im Unterricht thematisiert.
- Erste Aktionen wurden durchgeführt, z.B. vor Weihnachten
- Bei Veranstaltungen wird fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten einige geplante Aktionen in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Aber unsere Planungen laufen! Das Schulteam hat schon einige Ideen für dieses Schuljahr gesammelt. Es wird eine Weihnachtsaktion geben und zum Valentinstag eine Rosenaktion. Weitere Aktionen im Frühjahr und Sommer folgen.
Grund- u. Mittelschule Baunach

Kostenfrei
Ansehen