Grund- und Mittelschule Baunach App

Privacy Policy

Grund- und Mittelschule Baunach built the Grund- und Mittelschule Baunach app as a Free app. This SERVICE is provided by Grund- und Mittelschule Baunach at no cost and is intended for use as is.

This page is used to inform visitors regarding our policies with the collection, use, and disclosure of Personal Information if anyone decided to use our Service.

If you choose to use our Service, then you agree to the collection and use of information in relation to this policy. The Personal Information that we collect is used for providing and improving the Service. We will not use or share your information with anyone except as described in this Privacy Policy.

The terms used in this Privacy Policy have the same meanings as in our Terms and Conditions, which is accessible at Grund- und Mittelschule Baunach unless otherwise defined in this Privacy Policy.

Information Collection and Use

For a better experience, while using our Service, we may require you to provide us with certain personally identifiable information. The information that we request will be retained by us and used as described in this privacy policy.

The app does use third party services that may collect information used to identify you.

Link to privacy policy of third party service providers used by the app

Log Data

We want to inform you that whenever you use our Service, in a case of an error in the app we collect data and information (through third party products) on your phone called Log Data. This Log Data may include information such as your device Internet Protocol (“IP”) address, device name, operating system version, the configuration of the app when utilizing our Service, the time and date of your use of the Service, and other statistics.

Cookies

Cookies are files with a small amount of data that are commonly used as anonymous unique identifiers. These are sent to your browser from the websites that you visit and are stored on your device’s internal memory.

This Service does not use these “cookies” explicitly. However, the app may use third party code and libraries that use “cookies” to collect information and improve their services. You have the option to either accept or refuse these cookies and know when a cookie is being sent to your device. If you choose to refuse our cookies, you may not be able to use some portions of this Service.

Service Providers

We may employ third-party companies and individuals due to the following reasons:

  • To facilitate our Service;
  • To provide the Service on our behalf;
  • To perform Service-related services; or
  • To assist us in analyzing how our Service is used.

We want to inform users of this Service that these third parties have access to your Personal Information. The reason is to perform the tasks assigned to them on our behalf. However, they are obligated not to disclose or use the information for any other purpose.

Security

We value your trust in providing us your Personal Information, thus we are striving to use commercially acceptable means of protecting it. But remember that no method of transmission over the internet, or method of electronic storage is 100% secure and reliable, and we cannot guarantee its absolute security.

Links to Other Sites

This Service may contain links to other sites. If you click on a third-party link, you will be directed to that site. Note that these external sites are not operated by us. Therefore, we strongly advise you to review the Privacy Policy of these websites. We have no control over and assume no responsibility for the content, privacy policies, or practices of any third-party sites or services.

Children’s Privacy

These Services do not address anyone under the age of 13. We do not knowingly collect personally identifiable information from children under 13. In the case we discover that a child under 13 has provided us with personal information, we immediately delete this from our servers. If you are a parent or guardian and you are aware that your child has provided us with personal information, please contact us so that we will be able to do necessary actions.

Push notifications
The app can receive notifications and use an unique and
anonymous identifier (UID) provided by Apple (APNS) or Google
(FCM) to receive the notification.

Permissions
The app can use the CAMERA permission to scan QRCode (no data
sent over the network).
The app can use the LOCATION permission to work with the maps.

Changes to This Privacy Policy

We may update our Privacy Policy from time to time. Thus, you are advised to review this page periodically for any changes. We will notify you of any changes by posting the new Privacy Policy on this page.

This policy is effective as of 2021-01-07

Contact Us

If you have any questions or suggestions about our Privacy Policy, do not hesitate to contact us at systembetreuer@digital.vs-baunach.de.

This privacy policy page was created at privacypolicytemplate.net and modified/generated by App Privacy Policy Generator


Terms and Conditions

Terms & Conditions

By downloading or using the app, these terms will automatically apply to you – you should make sure therefore that you read them carefully before using the app. You’re not allowed to copy, or modify the app, any part of the app, or our trademarks in any way. You’re not allowed to attempt to extract the source code of the app, and you also shouldn’t try to translate the app into other languages, or make derivative versions. The app itself, and all the trade marks, copyright, database rights and other intellectual property rights related to it, still belong to Grund- und Mittelschule Baunach.

Grund- und Mittelschule Baunach is committed to ensuring that the app is as useful and efficient as possible. For that reason, we reserve the right to make changes to the app or to charge for its services, at any time and for any reason. We will never charge you for the app or its services without making it very clear to you exactly what you’re paying for.

The Grund- und Mittelschule Baunach app stores and processes personal data that you have provided to us, in order to provide our Service. It’s your responsibility to keep your phone and access to the app secure. We therefore recommend that you do not jailbreak or root your phone, which is the process of removing software restrictions and limitations imposed by the official operating system of your device. It could make your phone vulnerable to malware/viruses/malicious programs, compromise your phone’s security features and it could mean that the Grund- und Mittelschule Baunach app won’t work properly or at all.

The app does use third party services that declare their own Terms and Conditions.

Link to Terms and Conditions of third party service providers used by the app

You should be aware that there are certain things that Grund- und Mittelschule Baunach will not take responsibility for. Certain functions of the app will require the app to have an active internet connection. The connection can be Wi-Fi, or provided by your mobile network provider, but Grund- und Mittelschule Baunach cannot take responsibility for the app not working at full functionality if you don’t have access to Wi-Fi, and you don’t have any of your data allowance left.

If you’re using the app outside of an area with Wi-Fi, you should remember that your terms of the agreement with your mobile network provider will still apply. As a result, you may be charged by your mobile provider for the cost of data for the duration of the connection while accessing the app, or other third party charges. In using the app, you’re accepting responsibility for any such charges, including roaming data charges if you use the app outside of your home territory (i.e. region or country) without turning off data roaming. If you are not the bill payer for the device on which you’re using the app, please be aware that we assume that you have received permission from the bill payer for using the app.

Along the same lines, Grund- und Mittelschule Baunach cannot always take responsibility for the way you use the app i.e. You need to make sure that your device stays charged – if it runs out of battery and you can’t turn it on to avail the Service, Grund- und Mittelschule Baunach cannot accept responsibility.

With respect to Grund- und Mittelschule Baunach’s responsibility for your use of the app, when you’re using the app, it’s important to bear in mind that although we endeavour to ensure that it is updated and correct at all times, we do rely on third parties to provide information to us so that we can make it available to you. Grund- und Mittelschule Baunach accepts no liability for any loss, direct or indirect, you experience as a result of relying wholly on this functionality of the app.

At some point, we may wish to update the app. The app is currently available on Android & iOS – the requirements for both systems(and for any additional systems we decide to extend the availability of the app to) may change, and you’ll need to download the updates if you want to keep using the app. Grund- und Mittelschule Baunach does not promise that it will always update the app so that it is relevant to you and/or works with the Android & iOS version that you have installed on your device. However, you promise to always accept updates to the application when offered to you, We may also wish to stop providing the app, and may terminate use of it at any time without giving notice of termination to you. Unless we tell you otherwise, upon any termination, (a) the rights and licenses granted to you in these terms will end; (b) you must stop using the app, and (if needed) delete it from your device.

Changes to This Terms and Conditions

We may update our Terms and Conditions from time to time. Thus, you are advised to review this page periodically for any changes. We will notify you of any changes by posting the new Terms and Conditions on this page.

These terms and conditions are effective as of 2021-01-07

Contact Us

If you have any questions or suggestions about our Terms and Conditions, do not hesitate to contact us at systembetreuer@digital.vs-baunach.de.

This Terms and Conditions page was generated by App Privacy Policy Generator

Übersetzung ins Deutsche:

Datenschutz

Die Grund- und Mittelschule Baunach hat die Grund- und Mittelschule Baunach App als kostenlose App erstellt. Dieser SERVICE wird von der Grund- und Mittelschule Baunach unentgeltlich zur Verfügung gestellt und ist für die Nutzung ohne Einschränkung gedacht.

Diese Seite dient dazu, Besucher über unsere Richtlinien bezüglich der Sammlung, Verwendung und Offenlegung von persönlichen Informationen zu informieren, falls sich jemand für die Nutzung unseres Dienstes entscheidet.

Wenn Sie sich entscheiden, unseren Service zu nutzen, dann stimmen Sie der Sammlung und Nutzung von Informationen in Bezug auf diese Richtlinie zu. Die von uns gesammelten persönlichen Informationen werden für die Bereitstellung und Verbesserung des Dienstes verwendet. Wir werden Ihre Informationen nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden oder weitergeben.

Die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter Grund- und Mittelschule Baunach eingesehen werden können, sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Um Ihnen die Nutzung unseres Dienstes zu erleichtern, bitten wir Sie unter Umständen um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten. Die von uns angeforderten Informationen werden von uns gespeichert und wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwendet.

Die App nutzt Dienste von Drittanbietern, die möglicherweise Informationen sammeln, mit denen Sie identifiziert werden können.

Link zu den Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern, die von der App verwendet werden

Google Play-Dienste
Google Analytics für Firebase
Firebase Crashlytics
Log-Daten

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir bei der Nutzung unseres Dienstes im Falle eines Fehlers in der App Daten und Informationen (durch Produkte von Drittanbietern) auf Ihrem Telefon sammeln, die sogenannten Logdaten. Diese Logdaten können Informationen wie die Internetprotokoll-Adresse („IP“) Ihres Geräts, den Gerätenamen, die Version des Betriebssystems, die Konfiguration der App bei der Nutzung unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihrer Nutzung des Dienstes und andere Statistiken enthalten.

Cookies

Cookies sind Dateien mit einer kleinen Menge an Daten, die üblicherweise als anonyme eindeutige Identifikatoren verwendet werden. Diese werden von den Websites, die Sie besuchen, an Ihren Browser gesendet und im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert.

Dieser Dienst verwendet diese „Cookies“ nicht explizit. Die App kann jedoch Code und Bibliotheken von Drittanbietern verwenden, die „Cookies“ nutzen, um Informationen zu sammeln und ihre Dienste zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies entweder zu akzeptieren oder abzulehnen und zu wissen, wann ein Cookie an Ihr Gerät gesendet wird. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Cookies abzulehnen, können Sie möglicherweise einige Teile dieses Dienstes nicht nutzen.

Dienstanbieter

Wir können aus den folgenden Gründen Drittunternehmen und Einzelpersonen einsetzen

Um unseren Dienst zu ermöglichen;
Zur Bereitstellung des Dienstes in unserem Namen;
um dienstbezogene Dienstleistungen zu erbringen; oder
Um uns bei der Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu unterstützen.
Wir möchten die Nutzer dieses Dienstes darüber informieren, dass diese Dritten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben. Der Grund dafür ist, dass sie die ihnen zugewiesenen Aufgaben in unserem Namen ausführen. Sie sind jedoch verpflichtet, die Informationen nicht für andere Zwecke weiterzugeben oder zu verwenden.

Sicherheit

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen, das Sie uns bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten entgegenbringen, und bemühen uns daher, wirtschaftlich vertretbare Mittel zum Schutz dieser Daten einzusetzen. Denken Sie jedoch daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100% sicher und zuverlässig ist, und wir können keine absolute Sicherheit garantieren.

Links zu anderen Seiten

Dieser Service kann Links zu anderen Sites enthalten. Wenn Sie auf einen Link eines Dritten klicken, werden Sie zu dieser Site weitergeleitet. Beachten Sie, dass diese externen Sites nicht von uns betrieben werden. Wir raten Ihnen daher dringend, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Datenschutz für Kinder

Diese Dienste richten sich nicht an Personen unter 13 Jahren. Wir sammeln nicht wissentlich persönlich identifizierbare Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Sollten wir feststellen, dass ein Kind unter 13 Jahren uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, löschen wir diese sofort von unseren Servern. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihr Kind uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen können.

Push-Benachrichtigungen
Die App kann Benachrichtigungen empfangen und eine eindeutige und
anonyme Kennung (UID) verwenden, die von Apple (APNS) oder Google
(FCM) bereitgestellt wird, um die Benachrichtigung zu empfangen.

Berechtigungen
Die App kann die CAMERA-Berechtigung verwenden, um QRCode zu scannen (keine Daten
über das Netzwerk gesendet).
Die App kann die LOCATION-Berechtigung verwenden, um mit den Karten zu arbeiten.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Diese Richtlinie ist gültig ab dem 2021-01-07

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, zögern Sie nicht, uns unter systembetreuer@digital.vs-baunach.de zu kontaktieren.

Bedingungen und Konditionen

Durch das Herunterladen oder die Nutzung der App gelten diese Bedingungen automatisch für Sie – Sie sollten sie daher sorgfältig lesen, bevor Sie die App nutzen. Es ist Ihnen nicht gestattet, die App, Teile der App oder unsere Markenzeichen in irgendeiner Weise zu kopieren oder zu verändern. Sie dürfen nicht versuchen, den Quellcode der App zu extrahieren, und Sie sollten auch nicht versuchen, die App in andere Sprachen zu übersetzen oder abgeleitete Versionen zu erstellen. Die App selbst und alle damit verbundenen Marken, Urheberrechte, Datenbankrechte und sonstigen geistigen Eigentumsrechte gehören weiterhin der Grund- und Mittelschule Baunach.

Die Grund- und Mittelschule Baunach setzt sich dafür ein, dass die App so nützlich und effizient wie möglich ist. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Änderungen an der App vorzunehmen oder für ihre Dienste Gebühren zu erheben. Wir werden Ihnen niemals Gebühren für die App oder ihre Dienste in Rechnung stellen, ohne Ihnen genau zu erklären, wofür Sie bezahlen.

Die App der Grund- und Mittelschule Baunach speichert und verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, um unseren Service anzubieten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Telefon und den Zugriff auf die App sicher zu halten. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Telefon nicht zu jailbreaken oder zu rooten, d.h. Softwarebeschränkungen und -einschränkungen des offiziellen Betriebssystems Ihres Geräts aufzuheben. Es könnte Ihr Telefon anfällig für Malware/Viren/Schadprogramme machen, die Sicherheitsfunktionen Ihres Telefons beeinträchtigen und es könnte bedeuten, dass die App der Grund- und Mittelschule Baunach nicht richtig oder gar nicht funktioniert.

Die App nutzt Dienste von Drittanbietern, die ihre eigenen Geschäftsbedingungen angeben.

Link zu den Nutzungsbedingungen der von der App genutzten Drittanbieter

Google Play Dienste
Google Analytics für Firebase
Firebase Crashlytics
Sie sollten sich bewusst sein, dass es bestimmte Dinge gibt, für die die Grund- und Mittelschule Baunach keine Verantwortung übernehmen kann. Bestimmte Funktionen der App setzen voraus, dass eine aktive Internetverbindung besteht. Die Verbindung kann über WLAN oder über Ihren Mobilfunkanbieter hergestellt werden. Die Grund- und Mittelschule Baunach kann jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen, dass die App nicht in vollem Umfang funktioniert, wenn Sie keinen Zugang zu WLAN haben und Ihr Datenvolumen aufgebraucht ist.

Wenn Sie die App außerhalb eines Bereichs mit WLAN nutzen, sollten Sie daran denken, dass die Vertragsbedingungen Ihres Mobilfunkanbieters weiterhin gelten. Infolgedessen können Ihnen von Ihrem Mobilfunkanbieter die Kosten für die Daten für die Dauer der Verbindung während des Zugriffs auf die App oder andere Gebühren von Dritten in Rechnung gestellt werden. Mit der Nutzung der App akzeptieren Sie die Verantwortung für solche Gebühren, einschließlich Roaming-Datengebühren, wenn Sie die App außerhalb Ihres Heimatgebiets (d. h. Ihrer Region oder Ihres Landes) nutzen, ohne das Daten-Roaming zu deaktivieren. Wenn Sie nicht der Rechnungszahler für das Gerät sind, auf dem Sie die App verwenden, beachten Sie bitte, dass wir davon ausgehen, dass Sie die Erlaubnis des Rechnungszahlers für die Nutzung der App erhalten haben.

Ebenso kann die Grund- und Mittelschule Baunach nicht immer die Verantwortung für die Art und Weise übernehmen, wie Sie die App nutzen, d.h. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Gerät aufgeladen bleibt – wenn der Akku leer ist und Sie es nicht mehr einschalten können, um den Service zu nutzen, kann die Grund- und Mittelschule Baunach keine Verantwortung übernehmen.

Im Hinblick auf die Verantwortung der Grund- und Mittelschule Baunach für Ihre Nutzung der App ist es wichtig, dass Sie bei der Nutzung der App bedenken, dass wir uns zwar bemühen, die App stets aktuell und korrekt zu halten, dass wir uns aber auf Dritte verlassen, die uns Informationen zur Verfügung stellen, damit wir sie Ihnen zur Verfügung stellen können. Die Grund- und Mittelschule Baunach übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die Ihnen dadurch entstehen, dass Sie sich ausschließlich auf diese Funktionalität der App verlassen.

Es kann sein, dass wir die App irgendwann einmal aktualisieren möchten. Die App ist derzeit auf Android & iOS verfügbar – die Anforderungen für beide Systeme (und für alle weiteren Systeme, auf die wir die Verfügbarkeit der App ausweiten) können sich ändern, und Sie müssen die Updates herunterladen, wenn Sie die App weiterhin nutzen möchten. Die Grund- und Mittelschule Baunach verspricht nicht, die App immer so zu aktualisieren, dass sie für Sie relevant ist und/oder mit der Android- & iOS-Version funktioniert, die Sie auf Ihrem Gerät installiert haben. Sie versprechen jedoch, Aktualisierungen der App immer anzunehmen, wenn sie Ihnen angeboten werden. Wir können auch die Bereitstellung der App einstellen und können die Nutzung der App jederzeit beenden, ohne Sie darüber zu informieren. Sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen, enden bei einer Beendigung (a) die Ihnen in diesen Bedingungen gewährten Rechte und Lizenzen; (b) Sie müssen die Nutzung der App einstellen und sie (falls erforderlich) von Ihrem Gerät löschen.

Änderungen dieser Bedingungen und Konditionen

Wir können unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neuen Bedingungen veröffentlichen.

Diese Bedingungen sind ab dem 2021-01-07 gültig

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, zögern Sie nicht, uns unter systembetreuer@digital.vs-baunach.de zu kontaktieren.

Impressum & Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG:

Justus Stoeckinger

Berufsbezeichnung: Lehrer
Basteistraße 8-10
96148 Baunach

Kontakt:

Telefon:+49 (0) 9544 986130
Telefax:+49 (0) 9544 9861315
E-Mail:webmaster@schulebaunach.de

Aufsichtsbehörde:

Schulamt Bamberg

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Rudolf Hennemann, Rektor

Grund- und Mittelschule Baunach
Basteistraße 8-10
96148 Baunach

Quelle: http://www.e-recht24.de

Quellenangabe für die verwendeten Bilder und Grafiken

Quelle: http://www.pixabay.com

Quelle: „Pythagoras“-Startbild bei www.pixabay.com – Vielen Dank!

Quelle: „Video“-Symbole bei www.pixabay.com – Vielen Dank!

Quelle: Logo JESHOOTS.COM@jeshoots

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sämtliche Texte in der Website der Volksschule Baunach wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden. Eine Haftung der Grund- und Mittelschule Baunach wird daher ausgeschlossen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Copyright

© Die Inhalte der Website sind im World-Wide-Web für den Online-Zugriff veröffentlicht, das Urheberrecht und die Nutzungsrechte (Copyright) für Bilder, Texte, Grafiken, Design und Quellcode liegen bei der Volksschule Baunach.Die Erstellung, die Verwendung und die nicht kommerzielle Weitergabe von Kopien in elektronischer oder ausgedruckter Form sind erlaubt, wenn der Inhalt unverändert bleibt und die Quelle angegeben wird (Quelle: Grund- und Mittelschule Baunach).



Der zuständige Datenschutzbeauftragte der Schule:

Jochen Schnappauf

Mittelschule Burgebrach

Grasmannsdorfer Str. 3

96138 Burgebrach

Telefon: +499546 59555520

Telefax: +499546 59555529

E-Mail: sekretariat(at)ms-burgebrach.de

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten können dem Urheberrecht unterliegen.

Nicht urheberrechtlich geschützt sind nach § 5 des Urheberrechtsgesetz (UrhG)

  • Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und
  • andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die
    Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

    Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

    Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

    Haftungsausschluss

    Alle auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.

    Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

    Falls im Einzelfall erforderlich: Der Haftungsausschluss gilt nicht für Informationen, die in den Anwendungsbereich der Europäischen Dienstleistungsrichtlinie (Richtlinie 2006/123/EG – DLRL) fallen. Für diese Informationen wird die Richtigkeit und Aktualität gewährleistet.

    Links

    Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.



    Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Internetauftritts, einschließlich der dort angebotenen Dienste.

Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns unter den unten genannten Kontaktdaten erreichen.
Allgemeine Hinweise

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten unter:

Der Behördliche Datenschutzbeauftragte an Staatlichen Schulämtern für die staatlichen
Grundschulen, Mittelschulen und Förderschulen



Postanschrift:

Mittelschule Burgebrach

Jochen Schnappauf

Grasmannsdorfer Str. 3

96138 Burgebrach

Kontakt:

09546 59555520 (Schule)

0157 73798925 (privat)

09546 595555-29 (Fax)

E-Mail: jochenschnappauf@web.de

Datenschutzhinweise

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags, den das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) den Schulen zuweist.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit im Folgenden nichts anderes angegeben ist, aus Art. 85 des Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetztes (BayEUG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung der schulischen Aufgaben erforderlichen Daten zu verarbeiten. 

Empfänger von personenbezogenen Daten

Der technische Betrieb unserer Datenverarbeitungssysteme erfolgt grundsätzlich durch 

Strato in unserem Auftrag. 

Für einzelne Verfahren setzen wir weitere Auftragsverarbeiter ein. 

Auf Anforderung werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt. 

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten 

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist. 

Ihre Rechte

Als Betroffener einer Datenverarbeitung haben Sie die folgenden Rechte:

* Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).

* Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

* Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).

* Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). 

* Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO). 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Unabhängig davon besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, den Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen: 

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München 

Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München 

Telefon: 089 212672-0 

Telefax: 089 212672-50

E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/ 

Weitere Informationen

Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben (zu Beginn von A) genannten Kontaktdaten erreichen. 

B) Informationen zum Internetauftritt

Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch Strato betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher durch diesen Auftragsverarbeiter in unserem Auftrag verarbeitet.

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet: 

* Datum und Uhrzeit der Anforderung 

* Name der angeforderten Datei 

* Seite, von der aus die Datei angefordert wurde 

* Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) 

* verwendete Internetbrowser und verwendetes Betriebssystem 

* vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners 

* übertragene Datenmenge.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.  

Wir verwenden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches wird Ihr Browser diese Cookies automatisch löschen.

Auswertung des Nutzungsverhaltens (Webtracking-Systeme; Reichweitenmessung) 

Wir führen eine Reichweitenmessung nur anhand statistischer Daten (also ohne Nutzung personenbezogener Daten) durch.

C) Informationen zu weiteren Verarbeitungen 

Zur Erfüllung schulischer Aufgaben (Art. 2 BayEUG) verarbeiten wir personenbezogene Daten über folgende Personengruppen:

a) Daten von Schülerinnen und Schülern und Erziehungsberechtigten

Bei den Daten von Schülerinnen und Schülern handelt es sich insbesondere um Name, Adressdaten, Staatsangehörigkeit, Religionszugehörigkeit (soweit für die Schulpraxis erforderlich), Migrationshintergrund (Geburtsland, Jahr des Zuzugs nach Deutschland, Muttersprache deutsch/nicht deutsch), Leistungsdaten, Daten zur schulischen und beruflichen Vorbildung sowie zur Berufsausbildung. Ggf. werden auch besondere pädagogische Fördermaßnahmen, z.B. Empfehlungen zur Schullaufbahn, Schulversäumnisse und Ordnungsmaßnahmen nach Art. 86 BayEUG gespeichert. 

Bei den Daten von den Erziehungsberechtigten handelt es sich insbesondere um Name und Adressdaten sowie Angaben zum Sorgerecht. 

Rechtsgrundlage

Zentrale Rechtsgrundlage ist Art. 85 Abs. 1 BayEUG. Danach dürfen Schulen die zur Erfüllung der ihnen durch Rechtsvorschriften zugewiesenen Aufgaben erforderlichen Daten der Schülerinnen und Schüler und deren Erziehungsberechtigten verarbeiten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Herausgabe eines Jahresberichts für die Schülerinnen und Schüler und die Erziehungsberechtigten beruht auf Art. 85 Abs. 3 BayEUG, gegebenenfalls im Hinblick auf Fotos auf einer Einwilligung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Name und Adressdaten der Erziehungsberechtigten sowie von Angaben zum Sorgerecht ist Art. 85 Abs. 1 Satz 3 BayEUG.

Zwecke

Die Datenverarbeitung an unserer Schule dient in diesem Rahmen insbesondere folgenden spezifischen Zwecken:

Kommunikation mit Erziehungsberechtigten (Art. 2 Abs. 4 BayEUG), Dokumentation von Schüler- und Schülerleistungsdaten, Zeugniserstellung (Art. 52, 85a BayEUG und Bestimmungen der Schulordnungen und der Lehrerdienstordnung); Ermittlung des sonderpädagogischen Förderbedarfs (Art. 19 BayEUG); Einsatz Mobiler Sonderpädagogischer Dienste (Art. 21 BayEUG), Praktikumsverwaltung (Art. 50 Abs. 3 und 4  BayEUG); Überwachung der Schulpflicht (Art. 57 BayEUG); Mitgestaltung des schulischen Lebens (Art. 62 ff. BayEUG); Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen (Art. 86 BayEUG); Durchführung der Schulstatistik (Art. 113b BayEUG); Evaluation und Qualitätsentwicklung (Art. 113c BayEUG); Schulberatung durch Beratungslehrkräfte oder Schulpsychologen (Art. 78 BayEUG); Schulfinanzierung (Art. 4, 10, 19 Bayerisches Schulfinanzierungsgesetz – BaySchFG);; Öffentlichkeitsarbeit; 

Auskunftspflicht gegenüber der Schule

Eine Pflicht zur Auskunft durch Schülerinnen und Schüler beziehungsweise der Erziehungsberechtigten besteht nach Maßgabe von Art. 85 Abs. 1 Satz 3 und Satz 4 BayEUG. 

Empfänger 

An außerschulische Stellen übermitteln wir Daten unserer Schülerinnen und Schüler nur, soweit es zur Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich oder anderweitig gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist. 

Zu den Empfängern gehören insbesondere:

* Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler (Art. 85 Abs. 3 BayEUG)

* die zuständigen Schulaufsichtsbehörden (Art. 113 BayEUG)

* Rechnungsprüfungsbehörden (Art. 95 BayHO)

* das zuständige Jugendamt (Art. 31 BayEUG)

* die Träger des Sachaufwands (Art. 10, 19 BaySchFG)

* die Träger des Aufwands der Schülerbeförderung (Art. 1 Abs. 1 und 5 Schulwegkostenfreiheitsgesetz – SchKFrG i.V.m. der Verordnung über die Schülerbeförderung)

* das Landesamt für Statistik (Art. 113b Abs. 10 BayEUG)

* die aufnehmende Schule im Falle eines Schulwechsels (Art. 85a Abs. 2 BayEUG, § 39 BaySchO)

* das Einwohnermeldeamt (bei Abmeldung ausländischer Schüler vom Schulbesuch in Bayern, § 3 Grundschulordnung – GrSO, § 3 Mittelschulordnung – MSO)

* die Kreisverwaltungsbehörden (Art. 118 BayEUG und Art. 119 BayEUG)

* bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem Bayerischen Archivgesetz (BayArchivG)

* die zuständige Ausländerbehörde, wenn die Schule bei ausländischen Schulpflichtigen feststellt, dass sie nicht über hinreichende Deutschkenntnisse für einen erfolgreichen Schulbesuch verfügen (Art. 85 Abs. 2 BayEUG)

* das zuständige Gesundheitsamt (§§ 33-36 Infektionsschutzgesetz – IfSG; § 20 Abs. 8-10 IfSG)

* ggf. Angehörige des pädagogischen Personals der Partnerschule und Nutzerinnen und Nutzer in den virtuellen Kursen/Räumen der passwortgeschützten Lernplattform

* Zielschule bei Schulwechseln (Art. 85a Abs.3 BayEUG)

Dauer der Speicherung 

Grundsatz:

Daten von Schülerinnen und Schülern und Erziehungsberechtigten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist. 

Daten in Schülerunterlagen:

Für Daten, die in den Schülerunterlagen gespeichert sind, gelten gemäß § 40 der Bayerischen Schulordnung (BaySchO), grundsätzlich folgende Speicherfristen:

    1.Betroffene Daten

    Aufbewahrungszeit/

    Schülerstammblatt; Abschlusszeugnisse oder sie ersetzende Zeugnisse in Abschrift; Zeugnisse, die schulische Berechtigungen verleihen, in Abschrift; Urkunden, die zum Führen eine Berufsbezeichnung berechtigen, in Abschrift

    Löschungsfrist 50 Jahre

    2.Betroffene Daten

    Aufbewahrungszeit/

    Leistungsnachweise

    Löschungsfrist 2 Jahre

    3.Betroffene Daten

    Aufbewahrungszeit/

    alle übrigen Daten 

    Löschungsfrist 1 Jahr

Die Löschfristen für die bei Nrn. 1 und 3 genannten Daten beginnen mit Ablauf des Schuljahres, in dem die Schülerin oder der Schüler die Schule verlässt, für die Leistungsnachweise mit Ablauf des Schuljahres, in dem sie angefertigt wurden.

Aufzeichnungen im Rahmen der Schulberatung:

Aufzeichnungen über Beratungen durch Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen werden bis zum Ablauf von drei Jahren nach dem Ende des Schulbesuchs des betreffenden Schülers unter Verschluss gehalten und anschließend vernichtet (vgl. Bekanntmachung über die Schulberatung in Bayern, Abschnitt III Nr. 4.4)

b) Daten von Lehrkräften

Von Lehrkräften verarbeiten wir Name, Staatsangehörigkeit, Angaben zur Lehrbefähigung und zum Unterrichtseinsatz sowie ggf. weitere Personaldaten, soweit diese zur Abwicklung des Dienstverhältnisses an der Schule erforderlich sind (die Personalakte wird bei der Dienst- oder Beschäftigungsbehörde geführt). 

Rechtsgrundlage

Zentrale Rechtsgrundlage ist Art. 85 Abs. 1 BayEUG. Danach dürfen Schulen die zur Erfüllung der ihnen durch Rechtsvorschriften zugewiesenen Aufgaben erforderlichen Daten der Lehrkräfte verarbeiten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Führung weiterer Personalakten (Nebenakten) ergibt sich aus Art. 104 Abs. 1 Bayerisches Beamtengesetz (BayBG). Danach darf eine Beschäftigungsbehörde, die nicht zugleich personalverwaltende Behörde ist, eine weitere Personalakte (Nebenakte) aus Unterlagen führen, die sich auch in der Grundakte oder Teilakten befinden, soweit deren Kenntnis für die Erledigung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

Zwecke

Die Datenverarbeitung an unserer Schule dient in diesem Rahmen insbesondere der Durchführung organisatorischer, personeller und sozialer Maßnahmen, insbesondere zu Zwecken der Personalverwaltung oder Personalwirtschaft (vgl. insbesondere Art. 103 BayBG).

Auskunftspflicht gegenüber der Schule

Eine Pflicht zur Auskunft durch Lehrkräfte besteht nach Maßgabe von Art. 85 Abs. 1 Satz 3 und Satz 4 BayEUG. 

Empfänger

An externe Stellen übermitteln wir Daten der Lehrkräfte nur, soweit es zur Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich oder anderweitig gesetzlich vorgesehen ist. 

Zu den Empfängern gehören insbesondere:

* Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler (Art. 85 Abs. 1 und 3 BayEUG)

* die zuständigen Schulaufsichtsbehörden (Art. 113 BayEUG)

* Rechnungsprüfungsbehörden (Art. 95 BayHO)

* die zuständigen personalverwaltenden Stellen (Art. 103 ff. BayBG)

* das Landesamt für Finanzen (Art. 103 ff. BayBG)

* das Landesamt für Statistik (Art. 113b Abs. 10 BayEUG)

* bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach BayArchivG 

* das zuständige Gesundheitsamt (§§ 33-36 IfSG; § 20 Abs. 8-10 IfSG)

* ggf. Angehörige des pädagogischen Personals der Partnerschule und Nutzerinnen und Nutzer in den jeweiligen virtuellen Kursen/Räumen im Rahmen der passwortgeschützten Lernplattform

Dauer der Speicherung

Grundsatz: 

Daten von Lehrkräften werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Personaldaten:

Die Speicherung, Löschung und Vernichtung Ihrer Personaldaten im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses richtet sich nach den Art. 103 ff. BayBG, insb. Art. 110 BayBG (im Falle der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach § 611a BGB sowie in entsprechender Anwendung nach den Art. 103 ff. BayBG, insb. Art. 110 BayBG).

c) Daten des nicht unterrichtenden Personals

Von nicht unterrichtendem Personal führen wir die Personaldaten, die zur Abwicklung des Dienstverhältnisses an der Schule erforderlich sind (die Personalakte wird von der Dienst- oder Beschäftigungsbehörde geführt). 

Rechtsgrundlage

Zentrale Rechtsgrundlage ist Art. 85 Abs. 1 BayEUG. Danach dürfen Schulen die zur Erfüllung der ihnen durch Rechtsvorschriften zugewiesenen Aufgaben erforderlichen Daten des nicht unterrichtenden Personals verarbeiten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Führung weiterer Personalakten (Nebenakten) ergibt sich aus Art. 104 Abs. 1 BayBG. Danach darf eine Beschäftigungsbehörde, die nicht zugleich personalverwaltende Behörde ist, eine weitere Personalakte (Nebenakte) aus Unterlagen führen, die sich auch in der Grundakte oder Teilakten befinden, soweit deren Kenntnis für die Erledigung ihrer Aufgaben erforderlich ist (im Falle der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach § 611a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) sowie in entsprechender Anwendung nach den Art. 103 ff. BayBG.).

Zwecke

Die Datenverarbeitung an unserer Schule dient in diesem Rahmen insbesondere der Durchführung organisatorischer, personeller und sozialer Maßnahmen, insbesondere zu Zwecken der Personalverwaltung oder Personalwirtschaft (vgl. insbesondere Art. 103 BayBG).

Empfänger

An externe Stellen übermitteln wir Daten des nicht unterrichtenden Personals nur, soweit es zur Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich oder anderweitig gesetzlich vorgesehen ist. 

Zu den Empfängern gehören insbesondere: 

* Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler (Art. 85 Abs. 1 BayEUG)

* die zuständigen Schulaufsichtsbehörden (Art. 113 BayEUG)

* Rechnungsprüfungsbehörden (Art. 95 BayHO)

* die zuständigen personalverwaltenden Stellen (Art. 103 ff. BayBG)

* das Landesamt für Finanzen (Art. 103 ff. BayBG)

* das Landesamt für Statistik (Art. 113b Abs. 10 BayEUG)

* bei archivierungswürdigen Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ggf. das zuständige Archiv nach dem BayArchivG 

* das zuständige Gesundheitsamt (§§ 33-36 IfSG; § 20 Abs. 8-10 IfSG)

Dauer der Speicherung

Grundsatz: Daten des nicht unterrichtenden Personals werden von uns grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Personaldaten:

Die Speicherung, Löschung und Vernichtung Ihrer Personaldaten im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses richtet sich nach den Art. 103 ff. BayBG, insb. Art. 110 BayBG (im Falle der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach § 611a BGB sowie in entsprechender Anwendung nach den Art. 103 ff. BayBG, insb. Art. 110 BayBG).

d) Daten von Personen, die mit der Schule in Geschäftskontakt oder sonst in Kontakt stehen

(z.B. als Dienstleister oder Handwerker, Vertreter von örtlichen Behörden oder Personen, die sich an die Schule wenden)

Name und Adressdaten

Weitere Daten werden je nach Art des Geschäfts- oder sonstigen Kontakts verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Als Rechtsgrundlage kommt insbesondere Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs.1 UAbs. 1 Buchst. b DSGVO (Abwicklung eines Vertrags) in Betracht. 

Zwecke

Die Datenverarbeitung an unserer Schule dient im Rahmen einer Einwilligung dem in der Einwilligung angegebenen Zweck oder bei der Abwicklung eines Vertrages der Erfüllung des jeweiligen Vertrages.

Empfänger

An externe Stellen übermitteln wir Daten von Personen, die mit der Schule in Geschäftskontakt oder sonst in Kontakt stehen nur, soweit es zur Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich oder anderweitig gesetzlich vorgesehen ist. 

Dauer der Speicherung

Daten von Personen, die mit der Schule in Geschäftskontakt oder sonst in Kontakt stehen werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

Grund- u. Mittelschule Baunach

Kostenfrei
Ansehen